Dienstag, 20. Mai 2014

Ich bin nun über zwei Jahre Dampferin. Das heißt, ich rauche nicht mehr, sondern dampfe die sogenannte E-Zigarette.
E-Zigarette ist allerdings der falsche Ausdruck, denn wie ihr sehen werdet, hat es außer Nikotin nichts mehr mit einer Zigarette zu tun.

Ich sag einfach, Dampfe oder Aroma-Verdampfer dazu.

Die Zigarettenlust ist mir vollkommen vergangen. Vor einiger  Zeit hatte ich mal an einer Zigarette gezogen, um zu sehen (oder merken), ob mir das noch was bringt.
Es war grauenhaft und nach einem halben Zug hab ich es sein lassen.

Aufgrund der neuen drohenden EU-Tabakrichtlinie, die leider auch E-Zigaretten einschließt, habe ich meine ganzen Verdampfer auf Selbstwickler umgestellt.

Da die sogenannte E-Zigarette ja sehr schädlich für bestimmte Institutionen (vor allem für Staat, Pharma-und Tabakfirmen) ist, muß der Verbrauch natürlich eingeschränkt, bzw. reguliert werden.

Daß es ehemaligen Rauchern damit gesundheitlich viel besser geht, interessiert dabei nicht.


Das sind nun bis auf eine Ego-CC ganz rechts, meine neuen Selbstwickler.
Alles sind Bulli A2-T und TM. Den einen Bulli  Klassik hab ich inzwischen auch auf A2-T umgerüstet. Ich mag einfach lieber Tankverdampfer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen