Freitag, 30. November 2012

Donnerstag, 29. November 2012

Mittwoch, 28. November 2012

Dienstag, 27. November 2012

Montag, 26. November 2012

Zurück aus Dubai

Dubai ist wirklich eine Reise wert. Vorab, mir hat es sehr gut dort gefallen.
Die Flüge mit Emirates war gut und mit den Fernsehern an jedem Sitz konnte man sich gut die Zeit vertreiben.

Wir hatten im Burjuman Arjan Hotel ein Wohn-und ein Schlafzimmer, großes und kleines Bad, Küchenzeile und einen großen Balkon. Die Zimmer sind sehr gediegen eingerichtet. Erstaunlicherweise hatten wir sogar Meerblick und konnte in der Ferne das Burj al Arab und die Palme mit dem Atlantis sehen.

Unter dem Hotel war die Burjuman Mall, also ein großes Einkaufszentrum mit meist teuren Labels wie Chanel, Hermes, Guess usw.
Also wer da einkaufen will, sollte vorher einen Scheich heiraten.*gg*
Ebenso sieht es in den anderen großen Malls aus. Allerdings gibt es da auch Geschäfte, in denen man einkaufen kann.
Mir persönlich haben die arabischen Souks sehr gefallen, wo man auch günstiger einkaufen kann. Und schön bunt sind die natürlich auch.

Wir haben das gemacht, was viele andere Touristen auch machen.
Das wären z.b. eine Stadtrundfahrt, wo wir viel gesehen hatten und einen Überblick bekamen.

Eine Wüstensafari mußte sein und die war Wahnsinn. Da fährt man mit einer Art Landrover über die Dünen. Das ist heftig. Hätte nicht gedacht, daß man da Panik kriegen kann.*gg* Es geht hoch und runter, was noch ok ist. Aber dieses seitwärtige abschlittern und rutschen, da stehen die Haare zu Berge, weil man glaubt, der Wagen kippt um.

Auf dem Burj Khalifa mußten wir rauf, klar. Aber echt, ob nun 200 m oder fast 500 m, hoch ist hoch. Von da oben sieht alles andere klein aus. Übrigens ist es da oben offen. Rundherum ist zwar Glas, man kann also nicht runterfallen, aber nach oben ist es offen und da weht ein schöner Wind. Man sollte sich eine Jacke mitnehmen.

Bei den Malls besuchten wir die Wafi Mall, wo nix los war, dafür ist sie sehr hübsch, aber auch mit teuren Labels bestückt.
Die Burjuman Mall, worüber wir wohnten. Da ist auch nicht so viel los.
Die Mall of Emirates mit dem Sky Dubai, wo man Ski fahren kann. Ganz bekannt, das Ding.
Sehr schön ist die Mall Ibn Battuta mit den verschiedenen Länderthemen, preislich auch machbar.
Die schönste Mall war für mich die Dubai Mall. Da ist auch das große Aquarium und die Eislaufbahn.
Da gibt es auch einen niedlichen Souk mit allem, was Touristen unbedingt brauchen, oder auch nicht. Souveniers, Schmuck, Schals, Teppiche etc.

Absolut eindrucksvoll sind die Wasserspiele, also die Dubai-Fountains am Burj Khalifa.
Besonders wenn es dazu emotionale Musik gibt. Alle halbe Stunde ab 18.00 Uhr sind sie zu sehen. Immer mit verschiedener Musik.
Neben einigen orientalischen Titeln, die uns Europäer weniger berühren, kam dann auch dieses:

Fountains mit Bocelli und Dion
Da stehen einem dann die Tränen in den Augen.

In den beiden großen Souks, den Gewürz-und Goldsouk, fühlt man sich ein bißchen ins alte Arabien versetzt. Man kann besonders im Gewürzsouk nette Mitbringsel kaufen. Im Goldsouk natürlich auch, wenn frau....einen Scheich geheiratet hat.*gg*
Ok, sowas wie den Goldsouk hab ich noch nicht gesehen. Da kann man sich echt die Nase plattdrücken. Natürlich gibt es protzigen Schmuck, hängt man sich den um den Hals, muß man gebückt gehen.*lol*
Aber die haben auch wunderschöne Sachen für europäische Augen. Jedes Geschäft hat andere Designs. Da gehen einem die Augen über. Die Preise der fertigen Stücke sind jenseits von gut und böse. Außer man hat den passenden Scheich dazu.

Das Essen dort fand ich sehr neu für mich und ich bin begeistert. Man kann natürlich international essen, aber ich wollte auch mal arabisches Essen probieren. Bin jetzt Hummus-Fan. Und ich liebe das Fladenbrot. Preislich liegt Essen allgemein unter denen in Deutschland. Es gibt überall Restaurants und Cafe's. Der Kaffee dort schmeckt übrigens besser als hier.
Es gibt auch viele große und kleine Supermärkte, wo man sich gut versorgen kann.

Mitgebracht habe ich:

Diverse Süßigkeiten wie gefüllte Datteln,  fantastische Schokolade aus Kamelmilch und Honig, arabisches Gebäck, Safran, Zaatar-Gewürz, Papadum-Fladen.
Ein Parfum von Swiss Arabian (Habiba).
4 Seidentücher, 1 Pashmina-Schal, 1 Leinenhose für circa 9€
Klamotten für den Sohn.

Und diese zwei Uhren.



Dieser Bericht klingt ein wenig nüchtern, ich weiß. So schön es in Dubai war, hatten wir auch unsere Schwierigkeiten miteinander und die wirken nach. Jeder Geschmack ist nun mal anders.

Aber ich hab mir vorgenommen, Dubai wieder zu besuchen.




Fotd 26.11.




Sonntag, 25. November 2012

Samstag, 24. November 2012

Freitag, 23. November 2012

Montag, 12. November 2012

Sonntag, 11. November 2012

Urlaub

Nun hab ich endlich zwei Wochen Urlaub.
Geplant war eigentlich wie fast immer, Thailand.

Aber meine Schwester wollte gern mal mit mir verreisen und ich finde es auch schön,  nicht immer allein fahren zu müssen.
Leider möchte sie nicht nach Thailand.

Deshalb geht es vom 14.11.-22.11.12 nach Dubai. Ein arabisches Emirat. Nachdem ich vor Jahren mal eine Zwischenlandung mit mehreren ungeplanten Stunden Aufenthalt in Dubai oder Abu Dhabi hatte (weiß nicht, wo das genau war), wollte ich niemals dorthin reisen. Überhaupt nicht in arabische Länder, die einfach nicht mein Ding sind.

Was solls, man soll niemals nie sagen. Ich denke ja auch, daß man Dubai nicht mit Ägypten oder Tunesien vergleichen kann.

Also freue ich mich jetzt auf eine kleine Reise in unbekannte orientalische Gefilde.
Gebucht hatte ich schon vor paar Monaten, ausnahmsweise mal wieder pauschal.
Bei FTI mit Flug und Hotel.
War gar nicht so einfach, ein Hotel auszuwählen. Schließlich gibt es davon mehr als genug. Der Preis mußte auch eine bestimmte Rolle spielen, schließlich bin ich nicht Rockefeller.

Gefunden und gebucht hab ich dann dieses:
http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseangebote-Pauschalreisen+BurJuman+Arjaan+by+Rotana-ch_ra-hid_150214.html

Ich hoffe, es ist so gut wie die Bewertungen aussagen.

Ebenso haben wir zwei Tickets für das Burj Khalifa reserviert, das höchste Gebäude der Welt.

Wir fliegen mit Emirates, leider auch eine gehaßte Fluglinie. Ursprünglich sollten wir mit Lufthansa fliegen, aber das wurde geändert. Naja, vielleicht haben die sich inzwischen gebessert.*gg*
Nach der Reise werde ich sicher hier davon berichten.

Fotd 11.11.




Freitag, 9. November 2012

Donnerstag, 8. November 2012

Mittwoch, 7. November 2012

Dienstag, 6. November 2012

Montag, 5. November 2012

Sonntag, 4. November 2012