Mittwoch, 24. Oktober 2012

Der Fan

Zwei Jungs spielen im Park Fußball. Plötzlich wird der eine von einem
Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen. Der andere Junge nimmt
einen Stock, steckt ihn in das Halsband des Hundes und dreht so lange,
bis das Genick des Hundes bricht. Hund tot, Bein gerettet!
Ein Journalist, der zufällig das Geschehen beobachtet hat, rennt sofort los,
um die Jungs zu interviewen.
Er schrieb in sein Notebock:
„Rot-Weiß-Essen-Fan rettet durch Heldentat seinen Kollegen, der von einer
Bestie angegriffen wurde!!!“
Der Junge: „ich bin aber kein Essen-Fan!“
„Borussia-Dortmund-Fan befreit Kollegen von einem Hundebiss.“
„Aber ich bin auch kein Dortmund-Fan!!“
„Ja, für welche Mannschaft bist du denn?“
„FC Schalke 04.“
Titel am nächsten Tag in der Zeitung:
„Asozialer Schalker erwürgt Welpen!!!“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen