Mittwoch, 2. November 2011

Alle Viere

Ich berichtete ja schon, daß wir vier junge Hofkatzen haben. Die Mutter hatten wir schon vor längerer zeit eingefangen und kastrieren lassen.

Nun sind die Jungen ungefähr ein halbes Jahr an.
Nach dem Drama mit der Katze im Schuhladen kaufte ich eine Tierfalle und sie wirkte.*gg*
Innerhalb von zwei Wochen konnten wir nacheinander alle Katzen einfangen.
Die drei grauen Tiere waren alles Kater.
Und ausgerechnet die Schwarze, von der ich vermutete, daß es ein weibl.Tier ist,  ging nicht in die Falle. Eine Woche ließ sie sich nicht sehen, aber gestern ging sie in die Falle.
Übrigens mache ich über die Falle, wenn die Katz gefangen ist, immer eine Decke. Das beruhigt die aufgeregten Katzen und sie randalieren nicht mehr.
Der Transport zum Tierarzt und die Kastration verliefen ohne Probleme.

Über Nacht ließ ich sie in der Transporttasche, die ich mit einer Plastetüte unter einem Handtuch ausgelegt hatte, im Gästezimmer ausruhen. Am nächsten Tag wurden sie wieder freigelassen.
Alle Katzen sprangen sofort sehr angesäuert aus der Tasche und liefen von dannen. Obwohl ich ihnen Futter hingestellt hatte, kamen sie dann ein/zwei Tage nicht wieder. Inzwischen sind zumindest die Kater alle wieder am Futternapf.
Ich bin richtig froh, daß sie nun alle kastriert sind und vor allem, daß wir sie so schnell fangen konnten. Nun  können sie solange hier wohnen und fressen, wie sie wollen. Vielleicht wird ja doch noch die ein oder andere Miez bißchen zahm.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen