Dienstag, 2. August 2011

Skinfood Mushroom BB Cream

Es gibt wieder neue Sächelchen an BB Creams, die und endlich aus Korea angekommen sind und voller Spannung teste ich sie wieder.

Irgendwo hatte ich mal gelesen, daß die Mushroom etwas muffig riechen soll. Das kann ich nicht bestätigen. So richtig riecht sie nach gar nichts.
Die Farbe ist wieder leicht beige, aber etwas dunkler als meine bisherigen BB. Trotzdem immer noch hell. Auch aufgetragen hellt sie nicht sehr auf, macht den Teint aber auch nicht dunkler, sondern paßt sich sehr gut an.
Die Konsistenz ist leichter und flüssiger und die Creme läßt sich dadurch leicht verteilen und gut auftragen.
Die Abdeckung finde ich hier aber sehr schwach. Die Mushroom ist also nicht unbedingt dafür geeignet, Rötungen, Pickel oder Unregelmäßigkeiten abzudecken. Sie verschönert lediglich ein bißchen den Teint.
Auf der Haut fühlt sie sich leicht und nicht schmierig an. Lange Zeit (von 8.30 Uhr an) hielt sie durch, ohne das meine Haut zu glänzen anfing. Zum Abend hin allerdings glänzte ich doch recht stark, was heute aber auch am heißen Wetter liegen mochte. Das muß ich nochmal testen. Ebenso kamen am Abend meine leichten Rötungen wieder durch.
Bei dieser BB bin ich noch unsicher, ob ich sie mag oder nicht.

ohne BB

mit Skinfood Mushroom BB


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen