Mittwoch, 6. Juli 2011

Skin 79 Super Plus Beblesh Balm

Mein Test heute war die Skin 79 Super Plus Beblesh Balm aus dem Travelset.

Hier ist die Konsistenz etwas fester als bei den anderen Skin 79. Das heißt, der Auftrag ist leicht stoppend. Die Farbe ist auch wieder etwas Grau und paßt sich dann dem Teint an. Die Deckung finde ich hier gut.
Dazu muß ich noch sagen, daß mir die Deckung aller bisher getesteten B.B. Cream völlig reicht.
Des Hautgefühl der Super Plus ist sehr angenehm und nicht zu feucht. Die BB machen keine Ränder wie das bei Makeup manchmal passiert.
Allerdings hab ich den Verdacht, das die Skin 79 das Gesicht etwas fahl machen. In den Spiegeln meiner Wohnung sehe ich das nicht so, aber in den Spiegeln von unserem Laden ist es mir aufgefallen. Damit meine ich nicht, daß sie so aufhellen und einen strahlenden Teint machen, wie z.b. die Skinfood und Hanskin BB, sondern mich irgendwie kränklich fahl wirken lassen.
Das muß ich noch genauer durchleuchten. Auf den ersten Blick machen jedenfalls auch die Skin 79 einen schönen und feinen Teint, wie man auch auf den Bildern sieht.

ohne BB

mit BB

Aufgefallen ist mir noch, daß meine Haut nicht mehr so irritiert ist. Wenn ihr mal auf die vorherigen Bilder guckt, hab ich ohne BB noch einige Rötungen und Unregelmäßigkeiten. Inzwischen ist mein Teint auch ungeschminkt klarer geworden.
Ob das nun an BB liegt, weiß ich nicht. Meine normale Pflege hab ich nicht geändert.

Nachtrag: Die Skin 79 Super Plus Beblesh Balm gestern hat übrigens gut durchgehalten. Bis zum späten Abend hatte ich keinen Fettglanz, lediglich einen schönen natürlich wirken leichten Glow. Mein Teint sah den ganzen Tag über sehr fein und frisch aus. Die kann ich sehr empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen