Sonntag, 16. Januar 2011

Eyeliner-Sealer

Ich möchte jetzt einen Eyeliner-Sealer madig machen. Muß unbedingt sein, denn ich ärger mich schwarz.

Es geht um diesen hier von Kryolan:

http://www.theatermakeup.de/makeup/a...aler-15ml.html

Wie ihr wißt, brauch man zum Linen mit Minerals ja einen Sealer, oder eben eine Flüssigkeit zum Haltbarmachen des Liners. Nur mit Wasser vermischt, würde sich der Liner bald ins Nirwana begeben.

Normalerweise kaufte ich meinen Sealer immer in den USA.
Was war ich erfreut, daß es sowas inzwischen auch bei uns gibt.

Der Sealer von Kryolan taugt nichts.
Oh, er macht den Strich schon haltbar, aber das war es auch. Manchmal merkt man eben, daß es noch etwas mehr braucht.
Das Riesenmanko des Sealers ist nämlich, daß er verklebt. Und zwar am Drehverschluß des Flasche und die Dosendeckel der Mineralpuderdöschen.

Ich wunderte mich immer, warum ich die Döschen mit den dunklen Farben, die ich ja meistens zum Linen nehme, nicht mehr aufkriege.
Davon mal abgesehen, ist der Sealer auch sonst nicht so toll, denn die Farben am Linerpinsel werden krümelig und man kann ihn nicht so gut am Dosenrand abstreifen.
Also ein ärgerlicher Flop.
Ich hab inzwischen wieder in den USA bestellt und hoffe, zwei Sealer kommen bald an.
http://www.essentialbeautysupplies.c...ler-72-18.html

Und wie krieg ich nun die Döschen wieder auf?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen