Sonntag, 9. August 2009

dunkle Basen

Ich hatte mal wieder Lust auf Swatches.
Immer wieder faszinieren mich die Effekte von Lidschatten auf dunkler oder schwarzer Base.
Also hab Minerals und Pigmente wüst drauflos geswatcht.*gg*
Als Base hab ich Mac Blackground genommen.

Ich selber bin kein Fan mehr von Paintpots oder cremigen Basen, weil ich finde, daß damit die Ecken und Kanten zu hart werden. Obwohl Blackground von der Konsistenz her recht weich ist, kann ich es nicht so gut ausblenden, wie ich will. Bei Schlupflidern ist es aber auch komplizierter als bei normalen Lidern.

Lieber nehme ich als Grundierung normale dunkle Lidschatten oder Minerals. Der Effekt ist nämlich der gleiche wie mit cremigen Basen.

Bei Anklicken werden die Bilder größer. Das obere Bild ist immer mit Blitz fotografiert, das Untere ohne Blitz.

BFM-Barefaceminerals
ATY-Archetype Minerals
MAD-Madminerals
PL-Pure Luxe
CC-Controlcosmetics
TC-The Conservatorie
SSC-Sweetscentsminerals
AL-Aromaleigh Minerals
SOU-The Source
TKB-Tkbtrading
Ph-Pony Hütchen Minerals






Kommentare:

  1. Ohh, das sind tolle swatches. Ich steh ja auch total auf dunkle Bases, die Effekte darauf sind immer der Wahnsinn.
    Hast du schonmal versucht Blackground mit einem flauschigem Blendpinsel aufzutragen? Damit krieg ich die Kante immer recht weich, ist allerdings doch etwas Arbeit, da ewig rumzuwischen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Chriy, das hab ich schon so gemacht. Sogar mit dem Mac 217 Pinsel. Ich krieg es auch hin, so ist das nicht, aber irgendwie zu aufwändig und auch ein rechtes Geschmiere. Da geht es mit pudrigen Lidschatten viel besser.

    AntwortenLöschen