Samstag, 14. Februar 2009

Lidschatten und Paletten

Meinen Lidschattenfinmmel könnt ihr hier ja täglich verfolgen.
Wer hätte noch vor zwei Jahren gedacht, daß ich mal so viele Farben haben würde. Ich bestimmt nicht.
Aber dann packte mich die Sucht nach den vielen bunten Farben.

Zeitweise überlegte ich schon, anzubauen, damit ich die netten bunten Döschen unterbringen kann.*gg*
Aber zum Glück nehmen sie nicht sooooo viel Platz weg.

Inzwischen hat sich meine Sucht ziemlich beruhigt. Eigentlich hab ich alle Farben und Schattierungen, die es so gibt und gehe tatsächlich des Öfteren einfach an Lidschatten in Geschäften oder Drogerien vorbei.
Aber manchmal...manchmal...gibt es doch noch die ein oder andere Farbe, die ich soooo, in genau dieser Nuance noch nicht habe...
Also Rückfälle kommen vor.*lol*

Die meisten Lidschatten sind Minerals und da auch noch Sampler, also Proben. Manche Mineralmarken geben großzügige Proben von sich, andere wiederum bestäuben lediglich die Wände der Tütchen.
Nun wollen wir ja auch nicht unverschämt sein, immerhin kosten die Sampler nicht viel und man soll ja wirklich nur probieren, ob Farbe, Konsistenz und Auftrag geeignet sind.

Aber ich sag euch mal die großzügigen Marken.
Spitzenreiter ist ohne Zweifel TKBtrading.
Für 1,50 Dollar bekommt man eine Wahnsinnsabfüllung, die ein Leben lang reicht, selbst wenn man sonst kaum Lidschatten hat.
Hier seht ihr sie. Und das sind die etwas größeren Tütchen.
Die nächsten Marken sind Fyrinnae und Bare Face Minerals, die ebenfalls recht nette Sampler abgeben.
Und Pure Luxe, Madminerals, The Conservatorie, Coastalscents, auch die können sich sehen lassen.

Weniger großzügig sind z.b. The Space(TSS), Cory, Raesin und Lumiere. Da lohnt sich oft nicht mal das Umfüllen in Döschen.

Leishi aus Hongkong ist auch sehr großzügig und schickt gleich in hübschen Döschen.

Liebt man eine Farbe besonders, kann man sich natürlich eine Fullsize bestellen.

Bei mir kommt nun die Masse zusammen. Bei über 1001 Lidschatten (ich zähl nun nicht mehr mit) wird kaum jemals eine Farbe alle werden und wenn doch, irgendwo ist bestimmt noch eine ähnliche oder sogar gleiche Farbe einer anderen Marke versteckt.

Ich liebe Minerals, also lose Lidschatten und komme sehr gut mit ihnen zurecht, ob nun trocken oder nass aufgetragen. Aber fast immer trage ich die Farben trocken auf.

Natürlich liebe ich auch die Mac Pigmente, mehr noch als die Mac-Lidschatten.
Die Pigmente sind einzigartig und von einer oft unglaublichen Brillanz und Farbstärke.
Nicht nur das, die Mac-Pigmente haben auch einzigartige Farben.
Zu meinen Lieblingen gehören Lark About, Softwashgrey, Mutiny, Azrael Blue, Silver Fog, Platinum, Golders Green, Kelly Green, Frozen White, White Lily, Gold Dusk, White Gold und Kitschmas.

Doch im Laufe der Zeit haben sich auch Lidschatten in gepreßter Form und Paletten bei mir angesammelt, die ich euch im nächsten Post vorstellen werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen